Kobudo Zeltlager in der Fränkischen Schweiz

 

Traditionell fand das Karate Kobudo Zeltlager, Ende Juli, Anfang August, in der Fränkischen Schweiz statt.

Die DJK SC Neuses stellte hierfür wie immer kostenlos, ihre gesamte Sportanlage und Personal zur Verfügung. Das Wetter war egal, die Karateka von Trainer Helmut Stadelmann sind aus einem harten Holz geschnitzt. So wurden insgesamt 20 Stunden fleißig trainiert, geprüft, aber der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz. Alle Plätze waren ausgebucht, die längste Anfahrt hatte der Chanbara (Schwertkampf) Bundestrainer Jürgen Seifert mit seiner Gruppe aus Rheinland Pfalz. So wurde neben Shotokan Karate, Okinawa Karate, Kobudo, Fußball, Tennis auch viel Spaß und Unterhaltung geboten. Nach 3 Tagen fuhren alle wieder erschöpft heim und verabredeten sich für nächstes Jahr.  

 Weitere Informationen unter www.dkku.de

 

zurück