Sai (Schwertbrecher)

 

Der genaue Ursprung des Sai ist weitgehend unbekannt. Es gibt die verschiedensten Theorien über die Entwicklung dieser Waffe. Geschichtlich belegt ist, dass Varianten des Sai in allen asiatischen Ländern zu finden waren und dass es sich nicht um eine Erfindung aus Okinawa handelte.

Ebenso ist überliefert, dass Polizeioffiziere auf Okinawa diese Waffe verwendeten. Dass es sich um eine reine Bauernwaffe handelte ist eher unwahrscheinlich, da sie komplett aus Metall gefertigt war, was sie in der damaligen Zeit für das einfache Volk fast unerschwinglich machte.

 

 

Sai Kata

Akamine no Sai
Aragaki no Sai
Chatanyara no Sai
Chihara no Sai
Chikin Shitahaku no Sai
Hakuta no Sai
Hamahiga no Sai
Hantagawa no Sai
Ishikawa no Sai
Kishaba no Sai
Kojo no Sai 

Kugushiku no Sai
Kuniyoshi no Sai Ichi
Kuniyoshi no Sai Ni
Kuniyoshi no Sai San 
Kushanku no Sai Kyan no Sai

Matayoshi no Sai
Matsuhiga no Sai
Matsumura no Sai
Nakamura no Sai
Nicho Sai
Odo no Sai
Rinbo no Sai
Ryueiryu no Sai Ichi
Ryueiryu no Sai Ni
Ryusho no Sai
Sakugawa no Sai
Sancho Sai
Shimabuku no Sai Itch
Shimabuku no Sai Ni
Shima no Sai Dai
Shima no Sai Ni
Shinbaru no Sai
Shishiryu no Sai
Soken no Sai
Tawada no Sai
Tokuyama no Sai
Tsuken-Shitahaku no Sai
Ufuchiku no Sai
Ushi Sai
Yakaa no Sai



 

zurück